Holunderblüten

Die süße Blüte

Ob man ihn nun Holunder, Holler, Holder oder schwarzen Flieder nennt – die Holunderblüte ist einer der beliebtesten, süßen Pflanzen. Da die Blütezeit des in Mitteleuropa heimischen Holunders nur relativ kurz ist, sollte man das vielseitige Kraut in jeder Form ausnutzen.

Durch den süßlichen, lieblichen Geschmack passen die Blüten vor allem zu Salaten oder Fisch und verleihen unseren Gewürzmischungen Wilde Kräuter”  und Wilde 13” einen frischen, leichten Geschmack.

Beliebt ist Holunderblüte auch besonders als Sirup in Wasser oder Sekt. Als Zutat in Marmelade oder Kuchen ist das Gewächs ebenfalls weit verbreitet. 

Empfohlene Beiträge
Ich freue mich über deine Nachricht

Ich melde mich schnellst möglich bei dir zurück

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0