Schabzigerklee

Aromatischer Klee

Ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerländern und Kleinasien stammend zählt der Schabzigerklee, auch Südtiroler Brotklee genannt, zu der Familie der Schmetterlingsblütler. Die schmackhafte Pflanze kann bis zu 1 m hoch werden und schmeckt etwas milder als sein Namensverwandter der Bockshornklee.

Sie eignet sich sehr gut zum Würzen von Brot und Butter. Bekannt ist das Kleegewächs auch, da es als Hauptzutat des sogenannten ,,Schabzigers”, einer Schweizer Käse-Spezialität, verwendet wird. Bei Kraut und Korn ist es Teil unserer “Wilde 13”  und “Wilde Kräuter” Gewürzmischungen. 

Empfohlene Beiträge
Ich freue mich über deine Nachricht

Ich melde mich schnellst möglich bei dir zurück

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0