Pasta Arrabiata con verdure

Der eigentliche Grund, warum ich „Ungezähmt“ gemischt habe.

turn-right-arrow

Rezept einfach als PDF speichern oder mit deinen Freunden und Familie teilen

kk_icons_baum_gruen_10cm
(Think before you print)

Zutaten

ZUTATEN für die Penne Arrabiata

  • 250 Gramm Pasta
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika gelb
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 8-10 grüne Oliven
  • 8-10 schwarze Oliven
  • 1 kl. Dose Tomaten in Stücken
  • 1 Packung Feta
  • Optional aber super lecker: 50ml Portwein weiß oder Weißwein
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 3 TL Ungezähmt
  • Olivenöl

Besonders lecker mit Dinkel- oder Vollkornpenne!

Zubereitung

Zubereitung ca. 40 Minuten

  1. Zwiebeln würfeln, Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
    Zucchini und Paprika in Stücke schneiden, nicht zu klein.
    Oliven halbieren
    Feta in kleine Stückchen schneiden
  2. Pastawasser ordentlich salzen und erhitzen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, nicht zu heiß.
    Ungezähmt in die Pfanne, frischen Pfeffer aus der Mühle dazu.
    Wenn die Zwiebeln glasig sind, Zucchini, Paprika und Oliven mit in die Pfanne geben.
    Salzen und 4-5 Minuten anschwitzen.
  4. Optional: Mit Wein ablöschen und 2-3 Minuten einköcheln lassen.
  5. Tomaten mit in die Pfanne geben.
    Alles in der Pfanne 10 Minuten köcheln lassen.
    Feta dazu.
    Spaghetti ins Wasser geben.
    Pfanne köcheln lassen, bis die Spaghetti al Dente sind.
    Spaghetti abgießen, in der Sauce schwenken und servieren.

TIPP: Als Topping gebröselte Walnuss über die Pasta streuen. Super lecker!

Empfohlene Beiträge
Ich freue mich über deine Nachricht

Ich melde mich schnellst möglich bei dir zurück

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0