Focaccia meets Kraut und Korn

Lecker und sättigend.

turn-right-arrow

Rezept einfach als PDF speichern oder mit deinen Freunden und Familie teilen

kk_icons_baum_gruen_10cm
(Think before you print)

Zutaten

  • 3 EL Wilde Kräuter
  • 2 EL Ungezähmt
  • 1 1/2 Tasse Wasser (ca. 275 – 300ml)
  • 4 Tassen Mehl (ca. 480g)
  • 1 Beutel Trockenhefe
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Olivenöl

Optinales Focaccia Topping:

  • Oliven
  • getrocknete Tomaten
  • Knoblauch

Der perfekte Grillpartner!

Zubereitung

Zubereitung 15 Minuten Vorbereitung, 45 Minuten warten und 20 Minuten backen

  1. 1 1/2 Tassen warmes Wasser mit einen Teelöffel Ahornsirup und einem halben Würfel Hefe verrühren und mit einem Tuch abgedeckt 5 Minuten stehen lassen.
  2. 1 Tasse Mehl dazu. Gut verrühren und nochmal 5min abgedeckt warm stehen lassen.
  3. Alles in eine Rührschüssel geben mit einer Prise Salz und einem Schuss Olivenöl, 3 Esslöffel Wilde Kräuter und weitere 3 Tassen Mehl unterrühren. Eventuell Wasser dazugeben bis ein Teig entsteht.
  4. 10 min kneten.
  5. Den Teig in der geölten Rührschüssel an einem warmen Ort 45 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  6. Dann den Teig in einer Backform verteilen und nach Geschmack Oliven und getrocknete Tomaten in den Teig drücken.
  7. Nochmal 10min gehen lassen.
  8. 4 Esslöffel Olivenöl mit 2 Esslöffel Ungezähmte Kräuter verrühren und eine Prise Salz dazu.
  9. Über dem Teig verteilen und dann etwa 20min bei 180Grad im vorgeheizten Backofen backen.
  10. Etwas abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

Am besten lauwarm genießen.

Tipp: Sollte die Kruste zu kross sein, kein Problem – einfach mit Olivenöl bepinseln und durchziehen lassen – danach ist es perfekt!

Empfohlene Beiträge
Ich freue mich über deine Nachricht

Ich melde mich schnellst möglich bei dir zurück

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0